Route 28 | Belgien Neu
21464
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-21464,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Belgien

Eintauchen in die Welt des Comics

Hier gestalteten drei ZeichnerInnen einen überlebensgroßen Comic.

 

Was haben die Schlümpfe, Tim & Struppi und Gaston gemeinsam? Sie alle stammen aus belgischer Feder. Belgien gilt als Heimatland des europäischen Comics und besitzt nicht zuletzt die meisten Comiczeichner pro Quadratkilometer.
Wie Comics entstehen, konnte man hier hautnah erleben – und zum Inhalt selbst beitragen. Der belgische Moderator Filip Govaerts teilte skurriles Wissen zur Comiclandschaft seines Landes und drei ComiczeichnerInnen brachten den TeilnehmerInnen bei wie sie sich selbst als Comic-Figur zum Teil eines Comics machten. Über den Tag entwickelte sich so ein überlebensgroßer Wand-Comic voll persönlicher Geschichten.