Frankreich

Frankreich

Brot & Spiele

Frankreich ist Teil der Route
für Genießer
Ein echt französisches Get-Together – mit Käse, Wein und kniffligen Spielen.

Der französische Spiele-Erfinder Francois Lang lädt dich zum Apéro. Worum es dabei geht? Ums ungezwungene Beisammensein, um Käse und Wein – und vor allem ums Gespräch.

Daher bringt der Spieleentwickler ein neues Kommunikationsspiel aus seinem Verlag „Le droit de perdre“ („Das Recht zu verlieren“) mit, das die Frage stellt: “Ist das Leben ein Spiel?”. Gewinnen steht hier tatsächlich nicht im Vordergrund. Bei François’ Spielen geht es vor allem um den Spaß. Und in seinem neuen Spiel hat man den vor allem, wenn man endlich einmal nicht einer Meinung ist. Keine Sorge, wenn du kein Französisch sprichst: Gespielt und getratscht wird zwar in einem der bekanntesten Bistrots der Stadt – aber dennoch auf Deutsch.

.